Tickets

 

Den CLINCH Festivalpass (48,50€) und den ermäßigten CLINCH Festivalpass (29,70€)
gibt es hier und an allen Vorverkaufsstellen.

Bei Vorlage des Festivalpasses erhaltet Ihr zu Beginn des Festivals ein Bändchen. Vergesst nicht Eure Ermäßigungsberechtigung (Schüler*innenausweis, Studiausweis, Aktivpass) wenn Ihr Euch Euer Bändchen abholt!

Ihr seid herzlich eingeladen auch nur zu den Einzelveranstaltungen zu kommen.
Auch hierfür könnt Ihr Tickets erwerben.

Diskussionsveranstaltungen sind kostenlos.

Donnerstag, den 8. September um 19 Uhr
„Meine Nase läuft – Deine Stars hautnah“
Performance/Festivaleröffnung
Tickets im VVK für 9,80€  hier und an allen VVK-Stellen.

Freitag, den 9. September von 10 Uhr bis 13 Uhr:
Zu den Fortbildungen „Grenzen und Möglichkeiten nicht-diskriminierender sozialer Arbeit mit geflüchteten Menschen“ mit Aretha Schwarzbach-Apithy und Vermeidung von stereotypen Darstellungen in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit mit Sonja Collison müsst Ihr Euch sowohl mit, als auch ohne Festivalpass (25€/erm.15€) anmelden unter clinch@pavillon-hannover.de

Freitag, den 9. September um 19 Uhr
Lena Gorelik: „Null bis unendlich“ und Deniz Utlu: „Die Ungehaltenen“.
Doppellesung und Gespräch
Tickets im VVK für 9,80€ hier und an allen VVK-Stellen.

Freitag, den 9. September um 21 Uhr:
Akua Naru – The Miners Canary
Konzert
Tickets im VVK für 16,40€ hier und an allen VVK Stellen.

im Anschluss: CLINCH Festival Party. Tickets (5€) nur an der Abendkasse.

Samstag, den 10. September um 18 Uhr
„Schwestern“
Performance
Tickets im VVK für 5,40€ hier und an allen VVK Stellen.

Samstag, den 10. September um 19.30 Uhr
Olga Grjasnowa: „Die juristische Unschärfe einer Ehe“
Lesung und Gespräch
Tickets im VVK für 8,70€ hier und an allen VVK Stellen.

Sonntag, den 11. September um 12.30 Uhr
„Denken was tomorrow“
Performance von und mit Dan Thy Nguyen
Tickets im VVK für 5,40€ hier und an allen VVK Stellen.